Haibike Sduro Hardseven 7.0 – 2017 Yamaha PW-X 80 Nm

Ich habe eine neues Spielzeug…

Das Sduro Hardseven 7.0 von Haibike ist ein schnelles und edel ausgestattetes E-Mountainbike für sportbegeisterte Abenteurer, die ein hochwertiges Bike für einen breiten Einsatzzweck suchen. Wenn du es liebst, abgelegene Pfade auf eigene Faust zu erkunden und den ganzen Tag in der freien Natur unterwegs sein möchtest, dann hast du mit dem Sduro Hardseven 7.0 den perfekten Begleiter für grenzenloses On- und Offroad-Vergnügen gefunden. Steile Anstiege verlieren ihren Schrecken und dir bleibt genug Kraft und Konzentration für den herrlichen Trail ins Tal. Dieses agile 27,5″ Hardtail ist mit der luft-/ölgefederten Raidon Gabel von Suntour mit 120mm Federweg und der groß dimensionierten Bremsanlage MT4 von Magura für harte Einsätze bestens ausgestattet. Der drehmomentstarke Mittelmotor von Yamaha mit dem ausdauernden Akku werden dich restlos begeistern und lassen dich völlig umweltfreundlich so richtig Gas geben. Das für 2017 komplett neu entwickelte Sduro Hardseven 7.0 von Haibike besticht durch ein voll integriertes Design, eine coole Optik und beeindruckende Performance zu einem ausgesprochen fairen Preis.

Besonders hervorzuheben sind:

  • Die Gabel:
    Die luft-/ölgefederte Federgabel „Raidon RL-R“ von Suntour ist mit satten 120 mm Federweg, 15mm Steckachse und Lockout absolut steif und bietet volle Kontrolle in jedem Gelände.
  • Die Schaltung:
    Die „Deore XT“ von Shimano ist die Referenz unter den mechanischen Kettenschaltungen und der Inbegriff für Wertigkeit und Zuverlässigkeit. Mit ihrem aktuellen 20-Gang Antrieb bietet sie dir ein riesiges Übersetzungsspektrum und steht für viele problemlose Kilometer bei gleichbleibend hoher Schaltpräzision.
  • Die Bremsen:
    Die kräftig zupackenden Scheibenbremsen „MT4“ von Magura verzögern dein Bike dank 200mm und 180mm großen Rotoren zuverlässig unter allen Bedingungen.
  • Der Rahmen:
    Der äußerst stabile Rahmen mit Steckachsen im Boost-Standard besteht aus leichtem Aluminium und gefällt mit cooler Optik. Er weist hervorragende Steifigkeitswerte auf und wirkt wie aus einem Guss, denn die gesamte Technik wurde perfekt integriert und sauber verlegt.
  • Die Reifen:
    Die grobstolligen Faltreifen „Nobby Nic Evo“ von Schwalbe sind uneingeschränkt offroadtauglich und bieten unerreichte Traktion auf allen Untergründen. Dank SnakeSkin-Technologie sind sie besonders pannensicher.
  • Der Akku:
    Der drehmomentstarke Mittelmotor von Yamaha sorgt mit seinen 250 Watt für kräftige Unterstützung bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h und liefert begeisternden Vortrieb in allen Lebenslagen. Der 36 Volt Akku sorgt mit seinen 500 Wh für lang anhaltende Power für ausgedehnte Touren.
  • Der Elektroantrieb:
    Der Yamaha PW-X Mittelmotor 250W unterstützt bis 25 km/h, sorgt für einen günstigen Schwerpunkt und damit für ein leichtes Handling. Er überzeugt durch seine kontinuierliche und kräftige Unterstützung mit bis zu 80 Nm Drehmoment, welche bequem über das Bedienelement gewählt werden kann. Zudem bietet der Yamaha Motor die Möglichkeit eine Kurbel mit 2 Kettenblättern zu montieren, wodurch wodurch die Gesamtübersetzung erheblich gesteigert werden kann. Mit zwei Kettenblättern unterwegs zu sein, erlaubt es dem e-Bike Fahrer am Berg, mit einer höheren Trittfrequenz zu fahren. Für eine sehr hohe Reichweite sorgt ein großer 36V Akku.
  • Laufräder:
    Der extra steife Laufradsatz „TR40“ von Rodi verträgt in Verbindung mit den robusten Naben „Evo Disc“ von XLC den Einsatz in grobem Gelände und läuft auch in unwegsamen Gelände zuverlässig und stabil.

Eigenschaften

Motor Yamaha PW-X Mittelmotor 250W
Akkukapazität 36 V – 14 Ah – 504 Wh
Gewicht laut Hersteller 20,2
Rahmen Aluminium 6061, hydroformed, Gravity Casting, Steckachse M12 (1.75) x 148mm, Scheibenbremse Post Mount
Gabel SR Suntour Raidon RL-R 650B Plus Air 15QLC32 Remote Lockout, Luft/Öl, Federweg: 120mm
Display Yamaha LCD, vorbauintegriert
Ladegerät Yamaha Schnellladegerät 4A
Schaltwerk Shimano Deore XT M786 Shadow Plus, 20-Gang
Umwerfer Shimano SLX M7000
Kassette SunRace CSMS2, 11-40 Zähne
Kette KMC X10e
Schalthebel Shimano Deore M610, Rapidfire
Bremshebel Magura MT4 HC-Hebel, Aluminium
Bremsen Magura MT4, Aluminium
Vorbau Haibike Components TheStem, Displayintegration, A-Head, Bar bore: 31.8mm
Lenker Haibike Components TheBar +++
Steuersatz A-Head Alloy Tapered
Felgen Rodi TR40, geöst, Aluminium
Naben vorn: XLC Evo Disc, Steckachse 15×110 Boost, hinten: XLC Evo Disc, Steckachse 12×148 Boost
Reifen Schwalbe Nobby Nic Evo SnakeSkin, 70-584
Sattel Selle Royal Voga
Sattelstütze Haibike Components The Seatpost +++, Patent, 31.6mm
Pedale XLC Freeride, Plattform Pedal
Beleuchtung NEIN
E-Bike Antriebsart Mittelmotor
E-Bike Motor Hersteller Yamaha
Farbe Grün
Federung Ja
Federweg vorn 120mm
Gänge 20 – Gänge
Geschlecht HERREN
Marke HAIBIKE
Radgröße 27,5 Zoll
Rahmenform Hardtail
Saison 2017
Schaltart Kettenschaltung

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.