0

Meine Hilfe auf meiner Homepage

Code schnipsel einfügen

<pre><code>
</pre></code>
 

  Code immer in Eckige Klammern Packen   [ ]

Die verschiedenen Auswahlmöglichkeiten für die Artikelliste werden mit einem Leerzeichen in den Shortcode eingefügt:

Die Auswahlmöglichkeiten können alle miteinander kombiniert werden. Dadurch entstehen viele weitere Optionen für die Darstellung einer Liste.

Ein Beispiel einer Liste mit allen Artikeln aus der Kategorie Allgemein und aufsteigend sortiert nach Name:

tec-postlist catname="allgemein" orderby="title" order="asc"

tec-postlist Der Shortcode ohne Optionen gibt eine Liste von allen veröffentlichten Artikel aus. Der neueste Artikel erscheint zuerst.
tec-postlist number="5" Zeigt eine bestimmte Anzahl der Artikel an. Der Standardwert ist alle Artikel anzeigen.
tec-postlist author="3" Die Artikel eines Autors anzeigen. Eingabe der ID des Autors
tec-postlist cat="3" Eine Artikelüberschrift einer bestimmten Kategorie ID anzeigen. Mehrere Kategorien mit Komma trennen (Beispiel: cat="3,4,6").
tec-postlist nosubcat="3" Eine Artikelüberschrift einer bestimmten Kategorie ID ohne Unterkategorien anzeigen. Mehrere Kategorien mit Komma trennen (Beispiel: nosubcat="3,4,6").
tec-postlist catname="plugins" Anzeige der Artikel einer bestimmten Kategorie nach Titelform(Slug).
tec-postlist tag="tag" Tag-Slug, mehrere Tags mit Komma trennen.
tec-postlist orderby="title" Die Sortierung der Artikel nach einem Parameter.
"date" – Sortiert nach Datum (Ist bereits als Standardwert gesetzt).
"none" – Keine Sortierung.
"title" – Sortiert nach Name der Artikel.
"rand" – Eine zufällige Reihenfolge.
"modified" – Sortieren nach Datum der letzten Änderung.
"author" – Sortiert nach Autoren.
"comment_count" – Sortiert nach den populärsten Artikeln (nach Anzahl Kommentare).

 

 

 

 

 

 

tec-postlist order="asc" Aufsteigend "ASC", niedrigster Wert zuerst (neueste Artikel).
Absteigend "DESC" (default).
tec-postlist status="all" Nur veröffentlichte Artikel 'publish'(default), oder alle Artikel, 'all'.
"private" – Artikel für eingeloggte Benutzer.

Kategorie-Liste

Die Auswahlmöglichkeiten der Kategorieliste.

image

Auch hier können alle Einstellungs-Optionen miteinander kombiniert werden.

Ein Beispiel einer Kategorieliste ohne Artikel. Es werden alle Kategorien mit Beschreibung angezeigt. Die Anzahl der darin enthaltenen Artikel wird ausgeblendet:

tec-categorielist posts="off" status="all" count="off" description="on"

tec-categorielist Eine Liste aller Kategorien mit den veröffentlichten Artikeln.
tec-categorielist count="0"
Bei 'on'(default) wird die Anzahl der Artikel hinter dem Kategorienamen angezeigt.
tec-categorielist  status="all"

'publish'(default) Zeigt den Kategorienamen nur an, wenn ein Artikel in der Kategorie
veröffentlicht ist. 'all' für Alle.

tec-categorielist  description="on" off'(default). Bei 'on' wird die Beschreibung der Kategorie angezeigt.
tec-categorielist  posts="0" 'on'(default). Bei '0' werden die Artikel nicht angezeigt.

Mit den CSS-Klassen, "postlist" und "categorielist", kann das Design der Listen, individuell in der style.css von WordPress gestaltet werden.

 

In der Kategorie-Liste können beide Klassen miteinander kombiniert werden. So kann das Aussehen für die Artikel und die Kategorien unterschiedlich sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.