0

VU+ per putty Festplatte löschen

per putty verbinden und als root anmelden ohne PW

 

 

parted <HDD device>
mklabel gpt
mkpart primary 1 100%
quit

Ich hab ebenfalls festgestellt, dass es günstig ist, die Platte an dieser Stelle gleich zu formatieren, da die STB Probleme hat die Formatierung auf den GPT Partitionen über DeviceManager durchzuführen.

mkfs.ext3 <HDD device>

Jetzt könnt Ihr sie wieder einhängen und einen Movie ordner erstellen

mount /dev/sda1 /media/hdd

mkdir /media/hdd/movie

Festplatte kontrollieren

sfdisk -uS -l /dev/sda

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.