Papst

Wenn ihn keiner mochte,ich schon.Er hat Geist und Verstand!!
Kein Schleicher im Vatikan ,oder ein Prälat,kann ihm das Wasser reichen.Seine Thesen sind streitbar.Er wurde,das vermute ich,ein Opfer der reaktionären Kräfte von OPUS DEI,der Pius-Bruderschaft…..Das hat der Heilige Vater nicht verkraftet.Er ist gesundheitlich nicht fit.OK.
Ein ehrenwerter Rücktritt!!! Das sollten viele Schleicher in der Politik beachten!! Geistig ist er fit.
Respekt für einen Kämpfer des Glaubens,der sich einsetzte für Ökologie…
Die Zeichen der Zeit hat er nicht vermutet,nicht erkannt!!
GR der Berichterstatter aus dem Vatikan