MinimOSD

minimosdDas MinimOSD in verbindung mit einem APMx ist ein super Onscreen Display, ausser daten wie

  • Spannung
  • Empfangsatelliten
  • Standort
  • Richtung Home
  • Entfernung Home
  • RSSI anzeige
  • Current leitungsverbrauch
  • Höhe
  • Geschwindigkeit
  • Variometer

auch die Möglichkeit eine Künstlichen Horizont einzublenden, Pitch und Roll winkel.

manche sagen zwar weniger ist mehr, Ich nicht ich finde diese Spielerei echt nur Ge… lol

 

Ein Problem gibt es aber mit dem OSD, es wird sehr warm wenn man es (richtig nach anleitung anschliesst). Auch dies war grund genug mal zu testen ob es nur am durch geschleiften Vcc 12V für die Kamera liegt. Dieses kennen wir ja schon vom Rimbizi. Also wie Ihr auf den Unteren Bilder sehen könnt, Anschliessen wie es der Hersteller empfielt.

 DiagramaMinimOSD

Wie schon Gesagt in dieser variante wird das OSD sehr heis und Überlebt ohne genug kühlung nicht lange… Hier meine variante:

      DiagramaMinimOSDbear.

Wie man schön sieht habe ich nicht die 12V, vom Sendeakku angeschlossen sondern eine Brücke vom Telemetrie Anschluss angelötet, Daher läuft das OSD jetzt mit 5V. Und in meinen Versuchen habe ich immer eine max Temp von 35 grad gehabt.

 

miniosd2

Ausserdem habe ich zu besseren Bedinung das Resetbuttons noch zwei zusätzliche anschlüsse geschaffen um ein seperaten Resetbutton später ans Gehäuse zu verbauen,

 

miniosd1

Und Hier noch mal ein Übersicht der Jetzt aktuellen Anschlüsse,

 

miniosd3

 

Config Tool

osdconfig

Zum anschluss an den PC benötigt Ihr ein FTDI Adapter, ganz Wichtig hier ist der darf nur auf 3,3V TTL-232R-3V3-2TIch habe mir dieses Kabel einmal bestellt und es klappt super, geht natürlich auch mit allen anderen FTDIs die Ihr für Multiwii, Flyduino und co verwendet…
Wichtig ist zum Connecten nur noch richtiges Port verwenden und dann kann man etwas spielen. In verbindung mit dem APMx board kann man noch durch auswahl eines freien kanals auf der funke zwischen Page1 und Page2 switschen um zum beispiel auf einer Page nix einzublenden und daher freie sicht zu haben.

Eine sehr nützliche Funktion ist auch die möglichkeit verschiedene Warnungen bzw Alarm zu Aktivieren, bei unterschreiten einer Akkuspannung oder angeschlossenen RSSI beim erreichen der Reichweiter des Senders.

 

 

Downloads:

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.